Das Land der Seen und Vulkane empfängt Sie mit offenen Armen!

Das Nicaraguanische Institut für Tourismus heißt Sie herzlich willkommen in unserem immer schönen Nicaragua. ein charmantes Touristenziel, das sich verliebt und seine Besucher durch seine Originalität und Authentizität besticht.

Voller üppiger Natur, mehr als 57 % seines Staatsgebiets sind ein Schutzgebiet, es hat 7 % der biologischen Vielfalt der Welt, Strände - sowohl im Pazifischen Ozean als auch in der Karibik -, Kolonialstädte, Berge, Seen, Lagunen, Flüsse, Inseln, Vulkane, mehr als 700 Vogelarten, zwei Strände, an denen Schildkröten massenhaft nisten (fünf der sieben Arten finden Sie hier), vier Biosphärenreservate und eine große Vielfalt an Flora und Fauna.

Nicaragua ist multiethnisch, mehrsprachig und multikulturell mit vier Welterbestätten, die von der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) zum Weltkulturerbe erklärt wurden: Ruinen von León Viejo, Kathedrale von León, El Güegüense und die Sprache, der Tanz und die Garifuna-Musik.

Es bietet seinen Besuchern einzigartige und originelle Erlebnisse, die zu Protagonisten und nicht nur zu Zuschauern werden, indem sie mit unseren Mitarbeitern interagieren und an den täglichen Aktivitäten unserer Mitarbeiter teilnehmen, vom Formen von Ton bis zur Herstellung von Kunsthandwerk, dem Klopfen einer Maistortilla und der Beteiligung an dem Prozess Kaffee, Kakao und Tabak anzubauen, Sportfischen zu betreiben, die typischen Tänze unserer Folklore zu lernen und die abwechslungsreiche und exquisite Küche, unsere traditionellen Feste und gelebte Kultur zu genießen.

Die National Tourism Map bietet touristische Orte, natürliche und kulturelle Attraktionen in ganz Nicaragua.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Land von Sandino und Darío!

Sonne und Strand
Kultur
Touristische Routen von Nicaragua
Kolonialstädte
Natur
Abenteuer