Zu den typischen Gerichten Granadas gehören geröstete Mojarra, Schildkröteneintopf, Iguana Pinol, Reis mit Gaspar, Schweinefleisch mit Maniok, Pebre und Vigorón. Guapote ist zu einem der repräsentativsten Gerichte geworden.

El kräftig, zu XNUMX Prozent aus Granada, wird in grünen Platanillo-Blättern und gekochter Yuca, Schweineschwarten und Kohl-Tomaten-Salat mit Mimbro serviert … Fertig zum Genießen!

Vigoron und Chicha

Vigoron mit Chicha

Zu den typischen traditionellen Getränken Granadas gehört das Fresco de Grama mit harntreibenden Eigenschaften, eine in der Natur sehr verbreitete Grasart, die an den Rändern von Straßen und Feldern, Wiesen und Weiden zu finden ist, die von Rindern frequentiert werden.

Es ist ein erfrischendes Getränk mit einem exquisiten Geschmack am Gaumen, es wird normalerweise täglich zubereitet und begleitet die Mahlzeiten der Familien Granadas.

Das Chingue ist ein vorspanisches Getränk auf der Basis von Pujagua-Mais, es enthält Zimt, Nelken, Zucker und Milch.

Die traditionellen Süßigkeiten in Granada sind die berühmten Cajetas mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Aromen.

Frisch von Grama _granada_gastronomia3

Gras frisch

Auf dem städtischen Markt können Sie verschiedene Gerichte, Getränke und Süßigkeiten probieren, wie z Arten von Suppen. Als Vorrat: Tortilla, Scheiben, gekochte und reife Banane.

Fresko: Mais-Chicha, Pinol, Pinolillo, Tiste, Kakao mit Milch, Jícaro-Samen, Pozol mit Milch und eine Vielzahl von Erfrischungsgetränken aus tropischen Früchten.

Süßigkeiten: Desserts oder Sandwiches wie Atolillo und Perrerreque.

Scheiben: Krapfen, Ofenzeug, süßes und herzhaftes Brot.

Bildergalerie

Touristische Angebotskarte

2023-01-11T22:19:52+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang