Laguna-de-Masaya-_masaya_nature1

Lagune von Masaya

Diese geografischen Unfälle bieten Freiräume, um Landschaft und Natur zu betrachten. Von der Promenade der Stadt und der Spitze des Hügels El Coyotepe aus können Sie von der Natur geschnitzte Szenarien sehen, um mit Ihrer Familie einen hervorragenden Panoramablick zu genießen.

Der städtische Teil der Gemeinde Masaya ist von kleinen halb ländlichen Vierteln umgeben, die entlang von Flussbetten errichtet wurden, die zur Laguna de Masaya abfließen. Diese natürlichen Kanäle sind von Laubbäumen bedeckt, die ein Mikroklima schaffen und als biologische Korridore für die Fauna zwischen ihnen fungieren Masaya Volcano National Park und Laguna de Apoyo.

Die natürlichen Flussbetten mit großen einheimischen Bäumen wie Guanacaste, Genízaro, Jocote Jobo, Guarumos, Hellequeme und anderen sind Naturlehrpfade mit großem Potenzial zur Beobachtung der lokalen Fauna wie Eichhörnchen, Agoutis, Stachelschweine und auch der nachtaktiven Fauna wie Opossums, Olingos und ostoche katze.

Die Natur wird von den lokalen Ahnenpraktiken der produktiven Berufung von Bauernhöfen bestimmt, so dass das Ökosystem von Parzellen mit einer großen Vielfalt an Obstbäumen und großen Bäumen dominiert wird, die eine große Menge lokaler Fauna beherbergen.

Papaya-Anbau _masaya_naturaleza_gal1

Papaya-Anbau

Die langschwänzigen Chocoyos, der Zapoyol und der Jalacatero-Chocoyo sind die emblematischen Tierarten der Region, die die Ökosysteme rund um den Masaya-Vulkan-Nationalpark nutzen, um Zuflucht zu suchen oder zu nisten und sich von den Obstbäumen der dortigen Häuser zu ernähren im Stadtgebiet.

Die Gemeinde Masaya ist zusammen mit der gleichnamigen Laguna ein integraler Bestandteil der Pufferzone des Masaya Volcano National Park, weshalb sie Gegenstand von Erhaltungsmaßnahmen des Parks sind.In der Laguna de Masaya, a Es wird ein Projekt durchgeführt, das auf die Sanierung und Wiederherstellung dieser natürlichen Ressource abzielt, um ihr touristisches Potenzial zu nutzen und ihr Ökosystem zu erhalten.

Naturtourismus

Um Naturtourismus zu betreiben, verfügt Masaya über hervorragende Möglichkeiten für Aktivitäten wie Wandern und Radfahren, da es durch die Laguna de Masaya mit dem Masaya Volcano National Park und mit anderen Gemeinden der Meseta de los Pueblos durch die Gemeinde Monimbó verbunden ist. Diese letzte Route wird immer beliebter bei Amateurradfahrern oder zum Training durch Gehen oder Laufen.

Bildergalerie

Touristische Angebotskarte

2023-01-23T17:32:30+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang