Aussichtspunkt El Ventarron _ticuantepe_naturaleza10

der Sturm

Die Gemeinde La Concepción liegt an der Route der Vulkane und ist ein Gebiet mit warmem Klima. Es bietet verschiedene Erleichterungen und führt zum ländlichen Gemeindetourismus.

Der Wald wird oft mit dem Anbau von Kaffee und Zitrusfrüchten kombiniert, wodurch eine abwechslungsreiche Umgebung mit üppiger Vegetation entsteht, die sich unter anderem für Abenteuerwanderungen, Reiten, Abseilen und Camping eignet.

Die Gase aus dem Santiago-Krater (Vulkan Masaya) wirken sich auf die höchsten Teile der Gemeinde aus und schaffen offene Graslandflächen, die mit Pitahaya-, Ananas- und Gemüseanbau kombiniert werden und sich für den Agrotourismus und die Betrachtung der Landschaft eignen.

Einige wichtige Orte, an denen viel Natur beobachtet werden kann oder wertvolle Informationen für die Umwelterziehung verfügbar sind, sind die Touristenkorridor Palo Solo, Temuá Kreuzfahrt y Haufen von Sapasmapa.

Im Herzen von La Concepción, wenn Sie den Kontrollpunkt passieren, bis Sie etwa einen Kilometer entfernt sind, finden Sie einen Panoramablick nach Osten, der Ihnen das bietet Aussichtspunkt Seen und Vulkane.

Eine andere Option ist die Aussichtspunkt El Ventarrón, am Kilometer 26 der Straße nach Ticuantepe - La Concepción gelegen.

In La Concepción gibt es sechs Arten von Ökosystemen. Die Llanos de Pacaya befinden sich in den höchsten Teilen mit krautigen Arten; der submontane Wald, der sich im oberen und mittleren Teil mit immergrüner Vegetation befindet; die Kaffeeplantage mit natürlichem Schatten, der sich durch hohe Bäume und Obstbäume abwechselt; der tropische Trockenwald; die Busch- oder Graslandgebiete und landwirtschaftlichen Systeme, die unter anderem den Anbau von Zitrusfrüchten, Pitahaya, Ananas, Gemüse und Vieh umfassen.

Die Vielfalt der Ökosysteme ermöglicht die Schaffung einer ländlichen, geschützten und angenehmen Umgebung, in der Sie mit Familie und Freunden die Natur genießen können.

Zu den häufigsten Pflanzenarten gehören: Schwarzer Lorbeer, Guácimo de Calf, Guarumo, Chilamate, Palo de Leche, Guabillo, Cachito (Schweineei), Zitronengras und Gouache. Zu den Kräutern zählen Corocito, Snake Food, Smooth Chichicaste, Abrelillo, Platanillo und die blaue Narrancos-Blume.

Familie von fungi_concepcion_naturalezagal5

Pilzfamilie

Zu den Säugetierarten, die für den Schutz wichtig sind, gehören die drei Arten Brüllaffen, Weißkopfaffen und Spinnenaffen, der Weißhalsbandpekari und der junge Löwe, Waschbär, Kaninchen, Cusucos, Guarda Tinajas, Ozelots, Wildkatzen, Eichhörnchen und Füchse.

Die geschützten Gebiete sind wichtig für die Unterbringung von Vögeln. Hier können Sie Arten wie die Elster, den Guardabarranco, den geflügelten Pirol, den Tukan mit Halsband, den Tukan mit Irisschnabel, Wachteln, Cancanes, Sapoyoles, Geier, Tauben, Tincos, Grackles, Elstern, Berghühner, Spechte, Spottdrosseln, Kanarienvögel, Chichiltotes, Tölpel, Eintöpfe, Choco Me Green und sehen die Chachalaca.

Unter den Amphibien stechen die Warzenkröte und der Rotaugenfrosch hervor, und unter den Reptilien sind die Halskoralle, die Klapperschlange, die Glimmerschlange, der Leguan und der Garrobo zu nennen.

Bildergalerie

Touristische Angebotskarte

2023-01-23T22:32:11+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang