Die Gemeinde Villa Sandino liegt im südöstlichen Teil des Departements Chontales. Zu den wichtigsten Höhen gehören die Hügel Santa Clara, Cuchilla Santa Clara, El Murciélago, Quinama, San Rafael, La Gateada, Arrancabarba und Peñas Blancas.

Zu den Orten mit Berggebieten gehören La Angostura, El Riíto, Muluco, Las Pavas, El Guabo, Garrobo Grande, El Curco, Muhan und El Chilamate.

Zapote-Fluss

Natürliche Attraktionen. Der Fluss Mico durchquert das Gemeindegebiet und bildet wunderschöne Becken wie: El Zapote, Agua Buena, La Angostura, Paso Hondo und El Cangrejal. Auch wenn es in der Sommersaison mehr Besuche gibt, ist es auch in der Wintersaison attraktiv, da die Vegetation üppiger ist und an den Ufern Krebstierarten wie Süßwasserkrabben und Laubbäume wachsen, die eine besondere Note verleihen die Umgebung. Dieser mächtige Fluss verbindet sich mit dem Fluss Rama und Siquia und bildet den historischen Fluss Escondido.

Muhan, El Chilamate und La Tigra sind weitere wichtige Wasserressourcen. Das Wasser des Flusses El Cacao in der Nähe des Hügels El Curco bildet ausgeprägte Wasserfälle in Gebieten, die von dichten feuchten Wäldern bedeckt sind.

Die repräsentativen Pflanzenarten der Gemeinde sind: Lorbeer, königliche und männliche Zeder, Mahagoni, Eiche, Pochote, Espavel, Guayabón, Espavel, Cortes, Carao, Schwarzholz, Mispel und Wasserstock, die sich mit Zier- und Heilpflanzen abwechseln. .

La Fauna Vertreter: Weißwedelhirsche, Pekari, Eichhörnchen, Cusuco, Brüllaffe, Ozelot, Zapoyol und Cancán Chocoyos, Bussard, Faultier, Tauben, Pirole und Güises.

Täler von Villa Sandino

Tourismus ländlichen

treffen Bauernhof Santa Lucia, mit 208 Erweiterungsblöcken, in denen Sie eine Tour oder einen Ausritt machen können. Es liegt einen Kilometer nordwestlich von Villa Sandino. Es hat Infrastruktur, um darin zu campen.

Agrotourismus-Bauernhof La Cucaracha, in der Gemeinde Las Hamacas, ermöglicht den Genuss einer Vielfalt produktiver Aktivitäten, die nachhaltig mit ihrer natürlichen Umgebung interagieren. Neben den Kühen verfügt der Hof über ein Gehege für Rehe, Schweine und Entenvögel. Es gibt Felder mit Ananas, Bananen, Orangen, Zitronen, Brotfrüchten, Birnen, Mangos, Kakao und Pejibaye.

Bauernhof El Socorro Es ist ein Viehbesitz, auf dessen Feldern Sie einheimische Gravuren sehen können. Es verfügt über eine erfrischende Wasserquelle, die von den Bewohnern des Bauernhofs konsumiert wird, der in seinen verschiedenen Bereichen besucht werden kann. Es liegt neun Kilometer von Villa Sandino entfernt an der Straße nach Camoapa in der Region La Angostura.

Sie können auch die genießen Bauernhof aus Steinhaus, mit einer Fläche von 55 Blöcken, die für die Land-, Forst- und Obstproduktion bestimmt sind. Es bewahrt auch Muster einheimischer Gravuren auf.

Bildergalerie

Touristische Angebotskarte

2023-01-20T16:33:34+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang