Die bekannteste Naturattraktion ist die Alter Fluss, das in den Bergen von Jinotega entsteht, wird im Apanás-See abgelagert, der das Zentralamerika-Kraftwerk, den größten Wasserkraftgenerator des Landes, speist, später in den Viejo-Fluss eingeleitet wird und einen Teil des fruchtbaren San Isidro-Tals durchquert. in dem es zur Bewässerung eines wichtigen Teils des nationalen Reises verwendet wird.

Nach einigen Kilometern werden sie zugunsten eines weiteren Wasserkraftwerks, Santa Bárbara, aufgestaut. Vor dieser Infrastruktur, auf der Höhe der Gemeinde La Majadita, beträgt die Tiefe des Flusses fünf Meter und seine Gewässer eignen sich hervorragend zum Bootfahren sowie zum Sportfischen und Kajakfahren.

die Beschwerde Die Majadita Es ist öffentlich und wird im Sommer von nationalen und internationalen Touristen besucht. Auf diesem Gelände veranstaltet das Büro des Bürgermeisters Angelwettbewerbe mit den Bewohnern der Nachbargemeinden, eine touristische Aktivität, die in dieser Gegend stattfindet. Sie können auch den Fluss besuchen La Perla und der Fluss Tamarind.

Wenn Sie gerne wandern, können Sie die Gemeindeschlucht Aguas Frías besuchen. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie zwei Stunden vom Gemeindebauernhof aus laufen. Es ist ein hervorragendes Erlebnis, sich mit der Natur zu verbinden.

Eine weitere Attraktion ist die Nadelwald – San Ramón de las Uvas Dieser Standort stellt eine der letzten Schanzen des ausgedehnten Nadelwaldes dar (pinusoocarpa) früher vorhanden. Aus biologischer Sicht sind diese Wälder äußerst wertvoll, da sie die südliche Grenze der spontanen Ausbreitung des Nadelwald-Ökosystems auf dem amerikanischen Kontinent darstellen.

Es ist ein Ort, der über eine Schotterstraße gut zu erreichen ist, es gibt natürliche Wege, es besteht die Möglichkeit, Reit- und Campingdienste anzubieten, und der Standort bietet Bedingungen für die Entwicklung von Motocross. Es handelt sich um Privateigentum.

Wagen Sie es, das zu erfahren Aussichtspunkt Cerro La Cruz, Es ist ein natürlicher Aussichtspunkt, ein Ort, an dem man auch wandern kann und an dem man die wunderschöne Landschaft der Gemeinde und ihrer Umgebung bewundern kann. Hier zu fotografieren ist ein Muss, um eine schöne Erinnerung an die Stadt zu haben. Es liegt 500 Meter vom Stadtzentrum entfernt und ist leicht zu erreichen.

Die meisten Familien kommen häufiger am 03. Mai, dem Tag des Kreuzes und zu Ostern, da dies ein attraktiver Ort für religiösen Tourismus ist. Es ist ein privater Ort.

El Aussichtspunkt La Pintal Hill Es liegt in der Nähe des Stadtgebiets, im nordwestlichen Teil und eineinhalb Kilometer von der Panamericana entfernt. Es ist eine natürliche Attraktion von großer Bedeutung für San Isidro, da es einen Raum schafft, den die Bevölkerung besuchen und in vollen Zügen genießen kann der visuelle Reichtum und die Natur, die es bietet.

Aufgrund seiner geografischen Lage ist es hervorragend erreichbar. Es gehört zur Gemeinde, hat eine Fläche von 10 Blocks und verfügt bereits über Infrastruktur. Für 2017 wird eine Investition entwickelt, um den touristischen Service zu den erforderlichen Konditionen anbieten zu können.

Gold-Circuit: Es ist eine andere Touristenattraktion und befindet sich in den Gemeinden, die von der Kreuzung Santa Bárbara zur Gemeinde Agua Fría führen, an der Autobahn zur Stadt León, wo der handwerkliche Goldprozess beobachtet wird, bei dem drei große Steine ​​verwendet werden Sie mahlen das geförderte Material bis es fein ist, und ein weiteres basiert auf Metallwalzen, die elektrische Energie nutzen. Die Familien dieser Gemeinden widmen sich der Goldgewinnung auf handwerkliche Weise und diese Tätigkeit wird von Generation zu Generation weitergegeben. Diese Seiten sind privat.

Kaltwasserschlucht: Es handelt sich um einen privaten Ort in der Gemeinde Agua fría. Um dorthin zu gelangen, muss man eine Stunde und 30 Minuten unterwegs sein. Sie können die Natur des Ortes genießen, es gibt natürliche Lagunen und es ist ein attraktiver Ort für Aktivitäten wie Klettern und Naturwandern. Es ist auch privat.

Touristische Angebotskarte

2023-01-25T17:37:55+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang