Mestizaje Dance_nindiri_cultura1

Miscegenation-Tanz

Diese Gemeinde war ein heldenhafter Graben gegen die Somocista-Diktatur, die Guerilla der Sandinistischen Front überquerte am 27. Juni 1979 ihre Hauptstraßen, um den taktischen Rückzug nach Masaya durchzuführen, und marschierte später am 20. Juli 1979 triumphal in Managua ein.

Es war ein wichtiges Fürstentum in der Kolonialzeit und seine architektonische Gestaltung bewahrt die alte städtebauliche Anordnung seiner Straßen unverändert, die an die koloniale Gestaltung erinnert.

Nindirí bewahrt seine Identität und sein tägliches Leben, die sich in den vielfältigen Erfahrungen widerspiegeln, die das individuelle und kollektive Gedächtnis seiner Bewohner bilden, das in seinen vielfältigen Ausdrucksformen und kulturellen Manifestationen verewigt ist und das reiche kulturelle Erbe der Gemeinde bildet.

Wenn Sie Nindirí erreichen, sollten Sie es langsam durchgehen und die Essenz dieser kleinen Stadt, die Identität ihrer Bewohner einfangen ... ein Fenster, eine Geschichte, eine Legende. Sie lernen die Ausdrucksformen der materiellen und immateriellen Kultur, des vorspanischen Erbes und des kulturellen Synkretismus sowie andere Freizeitaktivitäten kennen, die in den Gepflogenheiten und Bräuchen der Einwohner als Teil ihres kollektiven Gedächtnisses verwurzelt sind.

Prähispanisches Kunsthandwerk_nindiri_cultura_gal4

prähispanisches Handwerk

Auf dem Kunsthandwerksmarkt, der sich 300 Meter vom Eingang der Stadt entfernt neben dem Gesundheitszentrum befindet, finden Sie Kunsthandwerksläden, aber sie bieten auch Produkte wie Schmuck, Kleidung, Schuhe, Süßigkeiten, Duftkerzen, Kosmetika und andere Abwechslung an von Artikeln.

In Nindirí werden Holz, Samen, die Schnauze und der Maiskürbis verarbeitet, um die schönsten Stücke auf der Grundlage von Produkten aus der Natur und den eigenen der Gemeinde herzustellen.

Hervorzuheben sind die Möbel- und Schuhgeschäfte sowie die Flechtwerkstätten, ein Material, das für Korbmöbel verwendet wird.

In den Gemeinden El Papayal und Las Lomas gibt es eine Initiative zur Entwicklung natürlicher Medizin auf der Grundlage von Pflanzen, die am selben Ort angebaut werden.

Bildergalerie

Touristische Angebotskarte

2023-01-23T22:35:45+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang