Gewidmet Jungfrau von Montserrat, diese Feierlichkeiten finden vom 08. bis 18. Februar statt. Es ist einer der wichtigsten Bezugspunkte für die Identität dieser Stadt.

Am 08. findet die Spitze der verehrten Bilder von San Juan de La Concepción, San Marcos, dem Schutzpatron der Gemeinde San Marcos, und der Jungfrau von Monserrat an der Stelle von Las Pilas oder Sapasmapa statt. In den Morgenstunden verlässt die Jungfrau ihre Pfarrei in einer Prozession und macht sich auf den Weg, um ihre Freunde zu treffen, auf dem Weg trifft sie auf den Heiligen Johannes den Täufer und den Heiligen Markus.

Jungfrau von Montserrat _concepcion_fiestas1

Jungfrau von Montserrat

Die Versprechenden und Besucher tanzen zu den Klängen der Marimba und den Klängen der philharmonischen Bands, begleitet von einem Feuerwerk mit Mörsern und Schießpulver, das diesem religiösen Ereignis eine festliche Note und Animation verleiht.

Am Ende der Haltestelle kehren die Bilder in einer Prozession zurück und wandern durch die Hauptstraßen und Alleen der Stadt. In der Pfarrei wird eine feierliche Messe abgehalten, bei der die Bewohner ihren Glauben an die Jungfrau zum Ausdruck bringen.

Vielversprechende concepcion_fiestas3Am 09. Februar wird das Bildnis der Jungfrau von Monserrat erneut in einer Prozession durch die Straßen der Stadt getragen. Während der Feierlichkeiten reichen der Butler und das Versprechen den Besuchern Speisen und Getränke, die typisch für die Bräuche und Traditionen der Menschen in Conch sind.

Die Visitation des Pilgerbildes wird in den Gemeinden der Gemeinde durchgeführt, wo Rosenkränze, Messen, Gesänge und Trinksprüche gefeiert werden.

Weitere Veranstaltungen parallel zum Patronatsfest sind der gastronomische Jahrmarkt, Stierkämpfe und die Wahl der Regentschaft der Patronatsfeste.

Touristische Angebotskarte

2023-01-23T22:32:52+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang