Calo d'en real

Calo d'en real

Die Feierlichkeiten werden am 18. und 19. März zu Ehren gefeiert Calo d'en real. Am ersten Tag wird das Standbild von der Gemeinde Caulatú nach Quilalí gebracht und am 19. findet die Prozession statt, später findet eine feierliche Messe statt.

Unter den traditionellen Festen der Gemeinde sticht die Wallfahrt hervor, die dem gewidmet ist Göttliches Kind. Es findet am 20. Juli statt, die frommen Gemeindemitglieder bewegen das Bild von der Stadt Quilalí in die Gemeinde Panalí. Es ist üblich, traditionelle Gerichte zuzubereiten, die zur Feier des Göttlichen Kindes zubereitet werden.

Maismarkt San Bartolo: Es findet vom 20. bis 26. August während der Zuckermaisernte statt, wo Sie die exquisiten Gerichte und traditionellen Getränke aus Mais genießen können. Darüber hinaus können Sie die Präsentationen der Milchkühe in der Umgebung, Paraden von Pferden und Wagen, kulturelle Präsentationen und die Wahl der Maiskönigin genießen.

Bildergalerie

Touristische Angebotskarte

2023-01-24T17:29:01+00:00

Teilen Sie diese Informationen in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Zum Seitenanfang